April 2020
Mai 2020
Juni 2020

Erlebnis Ginbrennen inkl. Tasting

Innovationszentrum in Dörentrup (IZD)
Sa, 27.06.2020 – 15:00 Uhr

Erlebnis Ginbrennen inkl. Tasting

Treffpunkt am Innovationszentrum in Dörentrup und Fahrt mit Elektro-Autos zur Gutshof Brennerei Begatal nach Humfeld. Inhaber eines gültigen Führerscheins der Klasse 3 (Auto) können das Elektro-Auto selbst fahren. Die Autos können auf dem Gutshof stehen gelassen werden, wenn Alkohol getrunken wurde.

 

In der Gutshof Brennerei Begatal werden in Handarbeit biologisch angebaute Produkte zu Gin, Wacholder oder Obstbränden mit lippischer Sturheit und Pioniergeist gebrannt. Die Gutshof Brennerei Begatal führt das regionale Gütesiegel "Lippequalität".

 

Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Gutshofes gibt Friedhelm Begemann einen Einblick wie hochwertiger Gin gebrannt wird. Sie bekommen Informationen über die auf dem Gutshof angebauten Rohstoffe wie z.B. Wacholder, Obst und Kräuter. Es wird gemeinsam Gin gebrannt und verköstigt.

 

Nach getaner Arbeit werden in gemütlicher Runde beim Gin Tasting die Sorten "Gin Mare", "Hendricks", "G´Vine"und die hofeigene lippische Marke "Be Gin Men" gereicht. Pro ausgeschenktem Gin oder Gin Tonic werden € 5 berechnet.

 

Optional zubuchbar ist auch Ein Schinkenbrot mit einem Obstler für € 12,50 pro Person.

 

Zubuchung Imbiss über michaela.behrens@kreis-lippe.de oder j.wisomiersky@kreis-lippe.de. Über diese eMail können Sie für Gruppen ab 6 Personen auch gern alternative Terminwünsche anfragen.

Erlebnisführung: Landwirtschaft im Einklang mit der Natur
€ 8,00
Juli 2020
August 2020
September 2020

NaTourErlebnis „Der Wald im Klimawandel“

Innovationszentrum in Dörentrup (IZD)
So, 27.09.2020 – 14:00 Uhr

NaTourErlebnis „Der Wald im Klimawandel“

Der Klimawandel bedroht unseren Wald! Nach den zwei heißen und trockenen Sommern 2018 und 2019 wird die Katastrophe nun überall sichtbar, dies zeigen allerorts die abgestorbenen Bäume deutlich. Der Klimawandel ist in Deutschland schneller angekommen als vermutet. Durch die Häufung und Verschärfung von Witterungsbedingungen werden die Bäume geschwächt und sind dadurch anfällig für Schädlingsbefall durch Insekten. Derzeit kämpfen Forstleute deutschlandweit gegen die große Borkenkäfer-Plage, von der die Fichten bedroht sind. Fahren Sie mit Elektro-Autos vom Innovationszentrum in den Wald auf Blomenstein. Dort erwartet Sie Frank Sundermann, der Forstrevierleiter von Barntrup. Gemeinsam werden Sie bei einer Waldbegehung die Schäden im Wald begutachten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich über den Wald im Klimawandel gezielt zu informieren.

 

Buchung bis 7 Tage vor dem Termin möglich.

Buchungsanfragen zu Wunschterminen von Gruppen ab 6 Personen unter michaela.behrens@kreis-lippe.de und j.wisomiersky@kreis-lippe.de möglich.

Erlebnisführung: Landwirtschaft im Einklang mit der Natur
Oktober 2020

Erlebnis vom Obst zum Obstler

Innovationszentrum in Dörentrup (IZD)
Sa, 10.10.2020 – 14:00 Uhr

Erlebnis vom Obst zum Obstler

Treffpunkt am Innovationszentrum in Dörentrup und Fahrt mit Elektro-Autos zur Gutshof Brennerei Begatal nach Humfeld. Inhaber eines gültigen Führerscheins der Klasse 3 (Auto) können das Elektro-Auto selbst fahren. Die Autos können auf dem Gutshof stehen gelassen werden, wenn Alkohol getrunken wurde.

In der Gutshof Brennerei Begatal werden in Handarbeit biologisch angebaute Produkte zu Gin, Wacholder oder Obstbränden mit lippischer Sturheit und Pioniergeist gebrannt. Die Gutshof Brennerei Begatal führt das regionale Gütesiegel "Lippequalität".

Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Gutshofes fährt die Gruppe auf den Obsthof und erntet Äpfel, um diese dann in der Gutshof Brennerei zu maischen. Zurück auf dem Hof gibt Friedhelm Begemann einen Einblick in die Brennkunst. Sie bekommen Informationen über die auf dem Gutshof angebauten Rohstoffe wie z.B. Wacholder und verschiedenste Obstsorten und Kräuter. Es wird gemeinsam Obstler gebrannt und verköstigt.

 

Erlebnisführung: Landwirtschaft im Einklang mit der Natur
€ 8,00