September 2021
Oktober 2021

Schulklassen haben bei diesem NaTourErlebnis die Möglichkeit, ein altes Handwerk kennenzulernen. Petra Franke ist ausgebildete Korbmacherei. Unter ihrer Anleitung werden Kinder in die Kunst des Flechtens aus Weide eingewiesen. Die Kinder können eigenständig kleine Tiere wie z.B. Fische, Mäuse oder Elche aus Weide flechten.

Je nach Jahreszeit kann das Angebot auf Wunsch variieren. So stehen in der Osterzeit das Flechten von Osterkörbchen und in der Weihnachtszeit das Flechten von Weidensternen auf dem Programm. Zum Teilnehmerbeitrag von € 5 pro Schüler kommen an Materialkosten pro geflochtenes Tier € 2 hinzu. Begleitpersonen sind kostenfrei.  

 

Schulklassen können montags bis freitags auf Anfrage einen Wunschtermin auch in der eigenen Schule buchen. Buchungsanfragen von Gruppen ab 6 Personen unter:

michaela.behrens@kreis-lippe.de oder j.wisomiersky@kreis-lippe.de

Erlebnisführung: Dorf der Tiere – Einheit von Dorf, Mensch und Tier
€ 5,00
November 2021

Schulklassen haben bei diesem NaTourErlebnis die Möglichkeit, ein altes Handwerk kennenzulernen. Petra Franke ist ausgebildete Korbmacherei. Unter ihrer Anleitung werden Kinder in die Kunst des Flechtens aus Weide eingewiesen. Die Kinder können eigenständig kleine Tiere wie z.B. Fische, Mäuse oder Elche aus Weide flechten.

Je nach Jahreszeit kann das Angebot auf Wunsch variieren. So stehen in der Osterzeit das Flechten von Osterkörbchen und in der Weihnachtszeit das Flechten von Weidensternen auf dem Programm. Zum Teilnehmerbeitrag von € 5 pro Schüler kommen an Materialkosten pro geflochtenes Tier € 2 hinzu. Begleitpersonen sind kostenfrei.  

 

Schulklassen können montags bis freitags auf Anfrage einen Wunschtermin auch in der eigenen Schule buchen. Buchungsanfragen von Gruppen ab 6 Personen unter:

michaela.behrens@kreis-lippe.de oder j.wisomiersky@kreis-lippe.de

Erlebnisführung: Dorf der Tiere – Einheit von Dorf, Mensch und Tier
€ 5,00

NaTourErlebnis Korbflechten

Stallscheune Schwelentrup
So, 21.11.2021 – 10:00 Uhr

NaTourErlebnis Korbflechten

Die Korbmacherei gehört zu den ältesten handwerklichen Tätigkeiten des Menschen. Bis zur Erfindung des Kunststoffs gehörten Körbe zu den wichtigsten Behältern, z.B. für die Obsternte, zum Kartoffel holen oder zum Brennholz sammeln. Entdecken Sie ein altes Handwerk neu und lernen Sie die Grundkenntnisse des Korbflechtens kennen. Unter der fachkundigen Anleitung der ausgebildeten Korbmacherin Petra Franke flechtet jeder Teilnehmer/in eine Korbschale – wenn gewünscht mit zwei Griffen – die für Obst, Nüsse oder zum Bepflanzen verwendet werden kann. Das Weidenmaterial wird gestellt. Bitte an ein scharfes Taschenmesser, eine Rosenschere und Arbeitskleidung denken.

 

Buchung bis 7 Tage vor dem Termin möglich.  Zuzüglich € 12 für Materialkosten pro Person. Eine kleine Suppe zum Mittagessen ist im Preis enthalten.

 

Buchungsanfragen zu Wunschterminen von Gruppen ab 6 Personen in 2020 von Montag bis Freitag unter michaela.behrens@kreis-lippe.de oder j.wisomiersky@kreis-lippe.de möglich.

 

Erlebnisführung: Dorf der Tiere – Einheit von Dorf, Mensch und Tier
€ 8,00